«

»

Mrz 02 2018

Anni Perka – Dafür lebe ich

Es geht ihr um Sinnlichkeit und Sinn, um inspirierende und intime Momente, um die große Liebe und ein positives Lebensgefühl, und vor allem auch um die vermeintlich kleinen Dinge und Momente, für die es sich zu leben lohnt: „Dafür lebe ich“ heißt das zweite Studioalbum von Anni Perka, die im Jahr 2016 sensationell mit ihrem „Lass uns träumen“-Debüt durchgestartet ist und inzwischen allein bei YouTube View-Zahlen im Millionenbereich verbucht. Noch facettenreicher und gefühlvoller als der gefeierte Vorgänger, liefert die attraktive Hamburgerin mit ihrem neuen Longplayer zugleich ein erstes Popschlager-Highlight des neuen Jahres: „Dafür lebe ich“ erscheint am 16.03.2018 bei Telamo.

Hatte sie zuletzt die Wartezeit auf dieses neue Album vor rund einem Jahr mit einer um gleich vier Titel erweiterten Geschenkedition des Debüts verkürzt, sind es nun 13 brandneue Titel, mit denen sie das emotionale Spektrum ihres Sounds abermals erweitert: von Popschlager-Hymnen bis hin zu verträumten Balladen, von epischen Melodien über puren Minimalismus bis hin zu 100% tanzbaren Tracks ist alles dabei auf „Dafür lebe ich“ – und fest steht: Anni Perka liebt die Vielfalt, das Tanzen, das Sich-fallen-Lassen, das Träumen.

Anni Perka sorgte schon sehr früh mit ihrer Ausnahmestimme für Furore: Auf Sprechrollen für Werbespots, die sie schon als kleines Mädchen übernahm, folgten so unterschiedliche Stationen wie Musical, Theater, Tanz, Fotosessions und zudem größere Synchronrollen (Studio Hamburg). Anknüpfend an ihre Ausbildung an der Stage School in ihrer Heimatstadt Hamburg, konzentrierte sie sich schließlich voll und ganz auf den Gesang: Nach zahlreichen und regelmäßigen Auftritten, hat die heute 28-Jährige im Jahr 2015 mit dem Grammy-/ECHO-Gewinner Matthias Hass/Dexter Music (Annett Louisan, Roger Cicero, Patrick Nuo) und einem Team von renommierten Autoren ihr Debütalbum „Lass uns träumen“ aufgenommen, auf dem sie ein ansteckendes Mix aus Pop-Schlager, Dance-Tracks und bewegenden Balladen präsentierte. Veröffentlicht im Februar 2016, bescherte ihr das Debüt auf Anhieb einen fulminanten Top-10-Chart-Entry in den deutschen Schlagercharts.

Auch ihre Singleauskopplungen entpuppten sich derweil als echte Dauerbrenner – so verzeichnen z.B. die Clips zu „Bitte melde dich“ und „Tanz auf dem Vulkan“ inzwischen kombiniert knapp 1,5 Millionen Views bei YouTube.

Nun also knüpft sie an diese sensationellen Erfolge an und vertont eindrucksvoll ihre Welt und ihre Wünsche, ihre Gefühle und ihre Sehnsüchte – auf dem kommenden zweiten Album „Dafür lebe ich“.

Das Album „Dafür lebe ich“ erscheint am 16.03.2018. im Handel.