«

»

Sep 06 2017

Susanne Franz – Neubeginn

„Wie oft hab ich im Gedankenspiel diesen Augenblick geplant, den ersten Schritt in ein neues Leben“, singt Susanne Franz in ihrer Debütsingle „Neubeginn“, die passend zum Titel auch tatsächlich einen neuen Lebensabschnitt einleitet. Bereits als Sechsjährige stand die gebürtige Niederbayerin mit ihrer Familie auf der Bühne und erlernte schon früh Akkordeon, Klavier, Gitarre und Klarinette. 2006 absolvierte sie in Ansbach ihr Examen zur Fachlehrerin für Musik und Kommunikationstechnik. „Musik spielt schon immer eine große Rolle in meinem Leben“, erzählt Susanne Franz. Vor rund zehn Jahren wurde sie Leadsängerin einer namhaften bayrischen Showband und feierte in der Aprés-Ski-Szene auch solo große Erfolge.

„Nicht mehr nur Zicke-Zacke.“ Im Sommer letzten Jahres hat Susanne Franz beschlossen, ein weiteres Musikprojekt zu starten. „Man wird auch älter und reifer, die neue Musik ist nicht mehr so auf Stimmung und Party gedrillt. Nicht mehr nur Zicke-Zacke. Die neuen Lieder sind zum Anhören und auch zum Nachdenken“, sagt die Sängerin. Unter ihrem bürgerlichen Namen will Susanne Franz mit einer Mischung aus eingängiger Popmusik und seichten Rockelementen durchstarten. Die erste Single „Neubeginn“ wurde von Torsten Bader und Daniel Gramer geschrieben und dem österreichischen Hit-Produzenten Alexander Kahr (Christina Stürmer, Luttenberger*Klug, Tagtraeumer) arrangiert. „Wir haben ihm im Vorjahr einige unserer Demos geschickt und haben uns daraufhin auf Anhieb verstanden. Das Schönste war, dass er auch zu einem meiner Auftritte gekommen ist, das hat mir total imponiert“, schwärmt Susanne Franz über die Zusammenarbeit mit dem heimischen Starproduzenten. Mit ihm wurde vorigen Herbst gemeinsam an der neuen musikalischen Ausrichtung der Wahl-Zillertalerin getüftelt, insgesamt drei Titel wurden im Studio von Alexander Kahr bereits aufgenommen.

Single „Neubeginn“ – VÖ: 15. September 2017