Über mich

Und das bin ich, Chris!

Ich bin 1976 in Oberbayern geboren, lebe und arbeite in Niederbayern, meine Heimat liegt zwischen Passau und Landshut und ehrlich ich kann mir ein Leben ohne der Musik nicht vorstellen. Bin glücklich seit 2001 verheiratet und auch meine Frau teilt meine Leidenschaft und unterstützt mich tatkräftig.

Radio und Musik war immer schon eine ganz große Leidenschaft, seit Kindheit her und das lebe ich voll und ganz seit den 90er Jahren. 1994 startete ich bei einem kleinen Lokalradio und verwirklichte meinen Traum als Radiomann. Zunächst war ich nach 1997 mehr als DJ unter-

Chris DeBayer bei Radio Schlagerparadies

wegs und startete erst im Jahr 2010 so richtig im Radio durch. Kurz formuliert kann man dann auch sagen vom Ballermann zum Schlagermann. Bei Radio Schlagerparadies fand ich zum Glück im Januar 2015 eine echte Heimat und habe immer noch Spaß.

Zu hören bin ich überwiegend am Wochenende im Partystudio, denn da „fühl ich mich auch richtig wohl“ beim Schlagerradio für Deutschland. Meine Sendungsfavoriten und die liebe ich sind die wöchentlichen Schlagercharts, alle 14 Tage die Schlagerparty und ich stehe auf Discofox und Popschlager und daher bin ich auch ab und an als Nachtschwärmer bei unserem „Hitmix der Nacht“ von Samstag auf Sonntag zu hören.

Musik beschäftigt mich 7 Tage die Woche und wie eine Radiokollegin so wunderschön formulierte und dem stimme ich voll und ganz zu und das bestimmt auch immer mein Leben: „Musik ist der Rhythmus des Lebens“

Der Weg zu Radio Schlagerparadies

Im Januar 2015, nach einem kurzen Aircheck wechselte ich von der reinen Partyschiene in Richtung Deutschen Schlager, wo ich im Herzen auch „Dahoam“ bin. Bei Radio Schlagerparadies in Saarbrücken (Kleinblittersdorf) startete ich dann so richtig durch, der Sender war damals schon bundesweit über DAB plus, SAT und weltweit via Internet hörbar. Mein Ziel war es, ich wollte einfach viel mehr Hörer mit meinen Sendungen erreichen und vor allem begeistern, was hier zu 100% gegeben war. Und was soll ich sagen, ich fühlte mich gleich wohl im Genre Schlager und vor allem im starken Team vom Schlagerparadies. Wobei Schlager auch immer schon für mich bereits in meiner Kindheit einen enormen Stellenwert hatte. In den 80ern lief zu Hause Freitags immer die Hitparade im Radio vom Bayerischen Rundfunk, da erinnere ich mich noch heute an Jenseits von Eden, Musik von Roland Kaiser, oder den Flippers. Wobei ich was Musik betrifft sehr vielseitig bin. Für mich wichtig, der Rhytmus und der Titel sollte melodiös sein und vor allem gute Laune transportieren.

Chris DeBayer mit Kollegen Markus Müller (li) und Tobias Linke (re)

Hier beim Sender moderiere ich nun seit 30. Januar 2015 wie bereits erwähnt unter anderem jeden Freitag ab 20 Uhr die Musictrace Schlagercharts und alle 14 Tage stehe ich in meinem Studio am Samstagabend und begleite mit viel Schwung und guter Laune die Schlagerparty. Zudem bin ich in vielen weiteren Sendungen als Vertretung, wie dem Format Schlagergold am Sonntag, dem Schlagerfrühstück am Wochenende, dem Musikcafè und im Feierabend zu hören.

Seit Februar 2018 präsentiere ich zudem einige Male an den Wochenenden den „Hitmix der Nacht“ bei Radoi Schlagerparadies.

Euer